Projekt 1

Leitlinie Depression im Kindes- und Jugendalter

Beiträge zur Einrichtung einer Wissenschaftlerstelle für die Auswertung von Arbeiten zur Diagnostik und Behandlung depressiver Störungen bei Kindern und Jugendlichen mit dem Ziel evidenzbasierter Leitlinien für deren Diagnostik und Behandlung.

Anlass
Eine Arbeitsgruppe aus Lehrstuhlinhabern erarbeitet die Grundlagen für eine Leitlinie, die veraltete Therapie-Empfehlungen ablösen und zukunftsorientierte Empfehlungen herstellen kann. Für deren Umsetzung in etwa zwei Jahren werden Infrastruktur, Fachkompetenz und Personal benötigt, für die als Grundausstattung eine Vollstelle notwendig ist.

Archiv